Herzlich Willkommen auf der Seven - Gate - Ranch!

  Howdy, liebe Freunde des Westernreitens und vorallem des Ranchreitens!

Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage. Eingeladen sind natürlich auch all` diejenigen, die sich Reitweisen unabhängig für unser gemeinsames Hobby, den pferdegerechten Umgang mit unseren vierbeinigen Partnern, interessieren!

21. Dezember 2019

Wie schnell ist die Zeit vergangen und wieviel ist in diesem Jahr passiert! Nicht nur, daß wieder eine Menge Kurse stattgefunden haben. Es gibt auch einige Veränderungen im Ranchbetrieb und auf der Anlage.

Zunächst einmal wollen wir an dieser Stelle mitteilen, daß wir die Jungpferde- Ausbildung einstellen werden. Nach etwas mehr als dreißig Jahren ist es an der Zeit, sich wieder mehr um die eigenen Pferde zu kümmern! Ein paar Jungpferde, die schon seit Langem auf der Warteliste stehen, werden in 2020 noch bei uns sein, aber dann läuft dieser Zweig endgültig aus.

Weiterhin wird es aber auf jeden Fall Unterrichte und Kurse in gewohnter Manier geben!

Wie das vergangene Jahr gelaufen ist, daß gibt es "schon" jetzt hier zu sehen. Auf dem Programm standen außer unseren Standardkursen ein FreshCattle_ Nachmittag und ganz neu dazu gab es den Versatility- Ranchhorse- Kurs. Dieser fand sofort großen Anklang und wir werden ihn auf jeden Fall in 2020 wieder anbieten.

Im Verlauf des Sommers haben wir Abschied nehmen müssen von unserem Australian Shepherd "Nick", der eine große Lücke hinterlässt, war er doch immer ein Spaßmacher, Katzen- und Kinderfreund!

Neu dazugekommen sind der Kater "George" , das Zebu- Kalb "Herzchen" und, vorübergehen, der Painthorse- Wallach "Pepols", dessen Besitzerin zur Zeit in  Kanada ist.

Bautechnisch ist nicht allzuviel passiert. Es gibt jetzt eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Wohnhauses und auf der "Seniorenweide" gibt es ein neues Stallzelt.

Hier findet ihr nun endlich ein paar typische Bilder aus unseren Kursen und vom Ranchleben...

Ein paar erste Bilder von unserem ersten Versatility- Ranchhorse- Kurs!

Ein Nachmittag mit den Jungpferden an den Rindern

Und hier einige Bilder vom sonstigen Geschehen

25. April 2019

Und bevor jetzt wieder ein ganzes Jahr vergangen ist, möchte ich euch heute über Vieles informieren, was so auf unserer Ranch passiert ist!

Es gab wie immer eine Menge Kurse, die sehr gut besucht waren und wir haben vieles neu gebaut. Viele schöne Dinge sind passiert, bei den Zebus hat es quicklebendigen Nachwuchs gegeben, mit Hilfe vieler fleißiger Helfer konnten wir das Zebugehege zuende bauen und in der Ferienwohnung gibt es jetzt auch eine betriebsbereite Küche :-).

Aber es gab auch einige traurige Momente, denn wir mussten Findus und Kringel gehen lassen. Sie fehlen uns sehr! 

Nach einem heftigen Sturm hatte es leichte Schäden am Haus und im Vorgarten gegeben. Fensterklappen waren abgerissen und eine Tanne war abgebrochen. An der Führanlage musste ein Baum gefällt werden. Aufgrund der langen Trockenheit hat die alte Eiche auf der Weide einen Ast abgeworfen. Glücklicherweise stand grade kein Pferd dort!

Fotos zu allen Geschehnissen findet ihr hier im Anschluss.

Pferdegetümmel

Eindrücke vom Ranch- Leben

Allerlei Getier :-)

Zebufamilie

Bau des Zebugeheges und der Unterstände in den Apfelgarten- Paddocks:

25. Juli 2018

Grade war die Girlsweek zuende, schon nahte die nächste Aktion! Mit sechs Pferden, fünf Reitern und zwei turniertechnischen Assistenten ging es am Freitag, dem 13!!!. Juli auf nach Luhmühlen zur GermanPaint. Joni startete dort zum ersten Mal seine 4-jährige Painthorse- Stute "Docs Little Bootscat" in einer Ranch Riding und alle zusammen gingen dann zum Cutting an die Rinder!

Damit das Leben aber nicht nur aus Lernen und Leistung besteht, folgten wir am vergangenen Mittwoch gerne dem Hilferuf unseres Freundes Erwin, der mal wieder einige Rinder von der Weide fangen musste. Da wir nur mit vier Reitern hinfahren konnten, hatten wir mehrere Versuche nötig, um die ganze Herde ins Fanggatter zu bekommen, und ohne den Einsatz des LKW als mobilem Zaun hätte es sicher noch viel länger gedauert. Anschließend hatten wir dann noch die tolle Gelegenheit, in den Fluß zu reiten. Das war fast aufregender, als die Rinder zu packen ;-))

14. Juli 2018

Hier kommen die Bilder von der Cowboywoche 2018!

10. Juli 2018

Grade sind auf der Ranch zwei wundervolle Wochen zuende gegangen. Zunächst lief die Cowboywoche und gleich im Anschluss die Girlsweek! Für beide Wochen hatte Petrus bestes Sommersonnenwetter vorgesehen und so war auch die Laune bei rundum allen Teilnehmern bestens. Es wurde sehr viel gelacht, viel gelernt und manches gegessen. Die Cowboys haben mit und ohne Pferd gearbeitet, hatten Spaß mit Rind und Rope, und die abendlichen Sitzungen waren mit und ohne Lagerfeuer großartig! Die Girls hatten in ihrer Ferienwoche sichtlich auch ihren Spaß. Es wurde geritten, mit und ohne Kühe gespielt, getratscht, fotografiert, genascht und überrascht!

Es folgen hier (Klick auf die Tasse) die Fotos von der Girlsweek, die der Cowboywoche sind in Arbeit!

Danke für diese tolle Überraschung!
Danke für diese tolle Überraschung!

23. Juni 2018

Kurz bevor unser nächstes Event, der Fresh Cattle Nachmittag, stattfindet, schaffe ich es grade noch, ein paar Bilder vom Rinderarbeitskurs am 9. und 10. Juni einzustellen :-)

Es bleibt nicht viel zu sagen. Die Bilder sprechen für sich!

Und los geht´s!

Nicht vergessen: für hier bei youtube weiter auftauchende Filme übernehmen wir keine Verantwortung und wir haben auch keinen Einfluss auf Inhalte!

12. Mai 2018

Am Samstag der vergangenen Woche ging es bei uns auf der Ranch um einen weiteren tollen Teil der Cowboyarbeit, das Ropen! Wie in so vielen Jahren zuvor hatten wir Horst Höbel als Trainer zu Gast und in gewohnt charmanter Art und Weise wurde vom "Loop", über das richtige "coilen" und natürlich jede Menge Wurftechniken an diesem Tag alles genau erklärt und geübt. Es war staubig und heiß, fast wie in Texas, und so gab es natürlich auch eine längere Pause mit vielen Getränken und - wen wundert´s - leckerem Kuchen!

01. Mai 2018

Am vergangenen Wochenende fand unser Kurs "Backen für Jederman" statt, wie man hier auf dem Foto meinen könnte :-).

Ganz so war es allerdings nicht denn, wie immer, liegt uns ja mehr das Reiten und der Umgang mit den Pferden am Herzen. Und so war das Wochenende dem Thema "Basis und Horsemanship" gewidmet! Bei schönstem Sommerwetter wurde in zwei Gruppen geritten und gelernt, sodaß jeder von seinem Können- und Wissensstand abgeholt wurde und alle profitieren konnten. 

26. April 2018

Zum Auftakt der Saison, wie in fast jedem Jahr, fand unser Bodenarbeitskurs statt! Eine Menge Teilnehmer hatten eine Menge Spaß und eine Menge Vierbeiner haben eine Menge gelernt. Auf jeden Fall gab es bei manch´ einem schon den ersten Sonnenbrand und eine dicke Staubschicht gratis dazu ;-)

Gleich im Anschluss lief die erste Intensivwoche. Und - endlich - wieder Rinderarbeit auf der Ranch :-)

Und wie ja viele von euch schon wissen: Wenn bei Neuhaus´im Winter die große Langeweile ausbricht, dann fangen sie an was zu bauen ;-). Ein Teil des Zauns an der Straße wurde erneuert und unser nächstes größeres Projekt, ein winterfester Stall für die Zebus, nimmt so langsam Form an. Und wie in so vielen Fällen zuvor gilt unser Dank all´den vielen ranch hands, die direkt oder im Hintergrund dafür gesorgt haben, daß Baustelle und der normale Ranchbetrieb parallel laufen konnten! Danke Burkhardt, Nicole, Esther, Ilona, Hotte, Lulu, Kornelia!

29. März 2018

Die neue Saison fängt an!

Unsere ersten Gäste für dieses Jahr haben ihren Kurzurlaub bei uns verbracht und wir alle sind der festen Überzeugung, daß in diesem Jahr noch viele Leute eine tolle Zeit auf der Ranch haben werden. Sogar Petrus hat mitgespielt und statt Dauerregen und Schnee etwas Sonne geschickt :-).

11.Februar 2018

Heute mussten wir ihn gehen lassen, unseren Fund- Hund und treuen Begleiter seit 2011.

 

Findus, von Beruf lieb.

 

Wir sind sehr traurig.

21. Dezember 2012

Für alle, die noch nicht so richtig wissen, was "Cutting" eigentlich bedeutet, hier ein zwar nicht mehr ganz neues aber immernoch lustiges Video!

Und hier für alle, die sehen möchten, wie das im "richtigen Leben" aussieht, ein Turnierritt:

18. Dezember 2012

Ein kurzes Video über die "Pferd und Jagd 2012" ist unter folgendem Link zu finden.

Bei Minute 2:38 ist auch eine kurze Sequenz vom "Kleinen Drachen" in der MiMaMo- Show enthalten.

PS: Die Suche nach der verlorenen Maske hat sich erledigt. Sie ist bei Peter wieder aufgetaucht.

Unvergessen in 2012 bleibt natürlich auch das Film(-chen) Event 2009: